Offizielle Fortuna-News

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Busse und freie Tickets

  • Zur Zeit noch keine Informationen zu Tickets vorhanden

     

Der Arbeitskreis

Arbeitskreis Fanarbeit - Dachverband der offiziellen Fortuna Fanclubs

 

Was ist der Arbeitskreis?

Der Arbeitskreis Fanarbeit ist der Zusammenschluss von offiziell bei Fortuna Düsseldorf gemeldeten Fanclubs. Diese setzen sich eigene Richtlinien und werden vom Verein ideell unterstützt. Der Arbeitskreis (AK) versteht sich als Verbindungsglied zwischen den organisierten Fanclubs und dem Verein. Als solches sollen Meinungen und Stimmungen gesammelt werden, um diese koordiniert gegenüber dem Verein und der Öffentlichkeit zu vertreten. Der Arbeitskreis wählt alle zwei Jahre den Fanbeauftragten. Vom Gründungsjahr 1991 bis 2004 stellte der Arbeitskreis den Fanbeauftragten der Fortuna. In den Folgejahren bis 2010 gab es einen Fanbeauftragten des AK und einen der Supporters, mittlerweile wird der Fanbeauftragte direkt vom Verein gestellt.

Die angeschlossenen Fanclubs verpflichten sich zur Einhaltung der Richtlinien des Arbeitskreises und zur Zahlung eines jährlichen Beitrages. Die wichtigste Möglichkeit zum Austausch von Informationen und Meinungen ist die monatliche AK-Sitzung, die auch der Öffentlichkeit zugänglich ist und auf der meistens Persönlichkeiten des Vereins oder Umfelds zu Gast sind. Derzeit gehören über 40 Fanclubs mit insgesamt über 1.200 Mitgliedern dem Arbeitskreis an.

Der AK unterstützt die Fanclubs beim Erwerb von Auswärtskarten sowie bei Top-Spielen in der Esprit arena und bei Länderspielen. Die komplette Abwicklung organisiert der AK, was zu einer Entlastung des Ticketing-Teams bei Fortuna führt. Des Weiteren werden Probleme der Fanclubs zuerst beim AK gemeldet und dieser nimmt dann ggf. Kontakt zu den Verantwortlichen bei Fortuna auf, um eine gemeinsame Lösung zu erarbeiten.

 

AK-Sitzung

Auf den monatlichen AK-Talkrunden sind immer ein Fortuna-Verantwortlicher sowie 1-2 Spieler anwesend. Hierzu sind alle Fortuna-Fans herzlich eingeladen. Der AK-Talk ist eine beliebte Plattform, um die Spieler und Fortuna-Verantwortlichen einmal persönlich kennenzulernen, aber auch um Probleme und Ideen rund um Fortuna Düsseldorf anzusprechen.

 

Turniere

Ab 1992 veranstaltete der Arbeitskreis Kleinfeld-Turniere für seine angeschlossenen Fanclubs. Gespielt wurde auf einem halben Fußallfeld mit fünf Feldspielern plus Torwart. Seit 1995 veranstaltet der Arbeitskreis Fanarbeit in der Winterpause ein Hallenturnier für seine angeschlossenen Fanclubs. Die Hallenturniere sind sehr beliebt bei den Fanclubs und immer schnell ausgebucht. Am Ende gibt es für jeden Fanclub einen Pokal und weitere Preise.

 

Auswärtsfahrten

Der AK bietet zu den meisten Auswärtsspielen einen eigenen Bus an oder kooperiert mit den AK-Fanclubs East End, Fortuna-treu und Römerwirt. Im Normalfall sind bei jedem Auswärtsspiel 3-4 AK-Busse zur Unterstützung der Mannschaft am Start.

 

Doppelmitgliedschaft

Mitglieder des AK können zu ermäßigten Preisen Mitglied bei Fortuna Düsseldorf werden.

Busplätze Kiel

panel
0
frei
Legetøj og BørnetøjTurtle